FrГјh um sechs schellt der Wecker
Keinen Kaffee nicht zum Bäcker
Schön wärs Ulla zu vernaschen
Doch die Zeit reicht grad zum waschen
Rein ins Auto, StreГџ im Stau
Hektik macht den Magen flau
Du mußt drängeln, Zeit wird knapp
Plötzlich macht die Pumpe schlapp
Gestorben auf dem Weg zur Arbeit
Auf dem Weg zur Arbeit
Keine Zeit fГјr Wochen Urlaubswochen
Nur dem Chef in'n Arsch gekrochen
Bist auch nicht zum Arzt gegangen

Immer pГјnktlich angefangen
Gestorben auf dem Weg zur Arbeit
Von Marzahn nach Friedrichshain
Ein Arbeitsleben fГјr die Firma
Der Staat streicht deine Rente ein
Immer eifrig dienstbeflissen
Die Kollegen angeschissen
Keine Freunde nicht mal Feinde
Gestorben bist du ganz alleine